Wenn ein Mensch geht, wünschen sich die Angehörigen eine persönliche und herzliche Abschiedszeremonie. Oftmals hat der Verstorbene selbst im Vorfeld seine Wünsche hierzu geäußert. Durch tröstende Rituale, liebevolle Erinnerungen und hoffnungsgebende Worte werde ich Ihnen in dieser schwierigen Zeit zur Seite stehen.

Pfarrer/in oder Freie/r Redner/in?

Wenn ein Mensch Mitglied einer Kirche ist, wird er im Normalfall kirchlich bestattet. In diesem Fall führt der/die Pfarrerin vor Ort die Beerdigung durch. Manchmal bevorzugen Angehörige und der Verstorbene selbst aus verschiedenen Gründen einen Freien Redner. In diesem Fall stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir sind in der Gestaltung völlig frei und müssen uns an wenig bis gar keine Vorgaben richten. Gerne binde ich auch geistliche Elemente in die Abschiedszeremonie ein – sofern Sie das wünschen.

In meinem „Trauerfeier-rundum-Paket“ sind enthalten:

  • Das Trauergespräch inkl. aller weiteren Absprachen via Telefon, Mail, SMS, etc.
  • Die Vorbereitung und Ausarbeitung der Trauerfeier.
  • Die Durchführung der Trauerfeier.
  • Die Trauerbegleitung bis zur Trauerfeier.
  • Die Trauerfeier in Schriftform.

Wir haben Anna für die Trauerfeier meines Papas ausgewählt. Wie sich herausgestellt hat, war es die beste Entscheidung die wir treffen konnten. In ihrer Rede hat man gemerkt, wieviel Mühe sie sich dafür gegeben hat. Jedes Wort war richtig und wichtig. Sie hat in & durch unsere Gespräche meinen Papa kennengelernt und ihn perfekt auf der Trauerfeier beschrieben/verabschiedet. So hätte er es sich gewünscht! Ihre Offenheit und Herzlichkeit ist unbeschreiblich. Uns bleibt nur, dir nochmal von ganzen Herzen zu danken, liebe Anna. Danke für deine Worte, deine Mühe und deine megamäßige Überraschung. Du hast uns den schlimmsten Tag schöner gemacht!

Ich biete verschiedene Veranstaltungen zum Thema “Sterben, Tod & Trauer” an:

Workshop “Kinder trauern anders” – 04. Oktober 2019

Pilgertag für Trauernde – 03. Novemeber 2019