Und wenn du mutlos und verzweifelt bist, den Boden unter den Füßen verlierst, nicht mehr ein noch aus weißt, dann wünsche ich dir einen Menschen, der dich an die Hand nimmt, eine Begegnung, die dir wieder Hoffnung schenkt, und das Vertrauen und den Glauben, dass du nicht alleine bist. (nach Martina Keller)

Du fühlst dich alleine, willst endlich verstanden werden und kannst keine Sätze wie „Es muss doch weitergehen.“, „Die Zeit heilt alle Wunden.“ oder „Reiß dich mal zusammen.“ mehr hören? Du willst dich mit Menschen austauschen die genau so fühlen wie du? Du brauchst ein offenes Ohr, dass dir zuhört ohne zu urteilen? Dann komm zum Online-Trauercafé!

Wir treffen uns in einer kleinen Gruppe im virtuellen Raum um der Trauer Platz zu geben. Wir können zusammen lachen, weinen, unsere Gedanken austauschen und uns gegenseitig helfen. Jeder bringt sich so ein, wie er möchte und es ihm gut tut.

Aufgrund der aktuellen Lage und zum Schutz aller biete ich das Trauercafé ausschließlich online an. Das Online Trauercafé “Sicherer Hafen” ist ein kostenfreies Angebot und startet im Mai 2020. Alles, was dafür benötigt wird, ist eine gute Internetverbindung sowie ein Laptop/Handy mit einer funktionsfähigen Kamera. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Gerne bin ich bei technischen Fragen behilflich. Vor Beginn des ersten Termins starte ich mit allen Teilnehmenden einen Probechat.

Weitere Infos folgen zeitnah. Ich freue mich. Anna Scheuenstuhl