Gewalt hat viele Facetten. Körperliche, seelische und emotionale Gewalt sind der Alltag vieler Frauen und Mädchen. ⚓

Gewalt beginnt manchmal schon bei der Geburt eines Kindes. Es ist nicht egal mit welchen Gefühlen du auf der Welt empfangen und Willkommen geheißen wirst und auch nicht wie du verabschiedet wirst. Und genau so wenig ist es egal, wie du lebst. Das „dazwischen“. Viele Menschen erleben bereits in ihrer jüngsten Kindheit Schläge. Gefühle werden missachtet und emotionale Erpressung ist an der Tagesordnung. Es vergeht Tag für Tag mit Sorgen, Nöten und Ängsten. Heute morgen habe ich registriert, dass dieser Tag heute auch mir gilt. Eine kurze Zeit meines Lebens musste ich emotionale und seelische Gewalt erfahren. 😑 Doch, ich musste es nicht. Ich habe es zugelassen. Zu lange und im Hinblick auf andere Frauen doch kurz. Schuldgefühle bestimmten meinen Alltag. Die Gedanken in meinem Kopf spielten verrückt. Warum ich das hier so offen schreibe? Weil ich dir sagen will:

Befreie dich. Hole dir Hilfe. Rette dich und dein Leben. 💕 Es wird nicht einfach – doch es wird sich lohnen. Egal um welche Art der Beziehung es sich handelt, wenn dir immer die Schuld gegeben wird, du das Gefühl hast, dass du angelogen wirst oder du immer Rechenschaft ablegen musst und kontrolliert wirst: BEFREIE DICH!

Das Leben ist zu kostbar. Zu liebenswert. Es ist viel mehr als in dieser Gefangenschaft zu leben. ❤ Ich spreche mich nicht nur gegen toxische Beziehungen aus, sondern auch ganz klar gegen Gewalt in der Kindheit, Gewalt an Männern, Gewalt am Arbeitsplatz, … Gewalt beginnt früher als du denkst. Lasst uns ein liebenswertes Leben führen. Stehe zu deinem Wert und mach dich frei von jeglicher Abhängigkeit. Zwischen Geburt und Tod ist so viel Zeit um Freude, Hoffnung, Liebe, Vertrauen und noch so viel mehr in diese Welt zu geben.

Lebe dein Leben so, dass du am Ende deiner Tage sagen kannst: „Ich habe es geliebt.“ ❤