Taschengucker! 😇 Heute zeige ich euch, was ich zu einer Trauerfeier mitnehme. 😊

1. Meine Tonanlage & zwei Mikrofone. Über diese werden die Lieder gespielt & meine Mikros gesteuert. Ich habe ein Handmikrofon und ein Lavaliermikro. Meistens wird bei einer Trauerfeier nur eines benötigt. Das Zweite habe ich für den Notfall dabei. Ich nutze gerne das Lavaliermikro um die Hände frei zu haben.

2. Meine Rednermappe (ich möchte unbedingt bald eine Schönere haben!) mit der ausgearbeiteten Rede.

3. Einen großen Umschlag für die Angehörigen. Darin befindet sich die Rechnung, die Rede in Schriftform, die Lieder der Trauerfeier (aktuell noch auf CD gebrannt) und eine kleine Aufmerksamkeit bzw. “Überraschung”.

4. Der USB Stick mit den Musikstücken.

5. Ein Mundschutz. Natürlich nur zu Corona-Zeiten.

6. Meine Flyer zum Auslegen.

7. Taschentücher für die Gäste der Trauerfeier – falls jemand keines zur Hand hat und manchmal auch für mich.

8. Mein Handy mit den Musikstücken & die JBL Box, falls meine Tonanlage den Geist aufgibt. Doppelte Absicherung ist mir in diesem Fall sehr wichtig.

9. Ersatzbatterien für die Mikrofone.