Es mag komisch klingen aber nach erfolgreichen Trauerfeiern sprudele ich nur so vor Freude. Ich könnte Purzelbäume schlagen und die Welt umarmen! Und wenn ich dann eine Nachricht erhalte mit den Worten „Liebe Anna, wir möchten dir von ganzem Herzen für die wunderschöne Verabschiedung von Mama danken. Genau so hätte sie es gerne gewollt.“ Dann weiß ich, dass ich meine Berufung und meinen Weg gefunden habe. Ich wünsche mir, dass ich weiterhin noch vielen weiteren Menschen den letzten Weg so schön wie möglich machen darf. Ich setze mich dafür ein, dass alles, was gewünscht ist, möglich gemacht wird. Dafür habe ich mich auch schon erfolgreich mit der Friedhofsverwaltung angelegt. Vieles kann nicht mehr wiederholt oder noch einmal gemacht werden, darauf weise ich auch immer bewusst beim Trauergespräch hin. „Wenn ihr XY nochmal sehen wollt, macht es jetzt. Ich stehe euch gerne bei.“ Und heute habe ich ein Video gedreht damit die weiteren Verwandten die Urnenbeisetzung auch noch erleben können. Abschied gehört zum Leben und hat ein Recht darauf wichtig und Ernst genommen zu werden.