Immer und immer wieder. Sie rettet mich aus jedem noch so tiefem Loch. Manchmal nicht sofort. Es gibt Schmerzen, Leid & Trauer – da musst du durch und es kann dir niemand sagen, wie lange es dauern wird. Das ist gut, dass wir das nicht wissen, sonst würde manch einer schon aufgeben ehe wieder die Sonne ins Leben dringt. 💫

Aktuell scheint die Sonne, doch sie fehlt in den Herzen vieler Menschen. Es macht müde. Es ist anstrengend. Es muss aufhören. Zwei Jahre Pandemie und seit Kurzem Krieg in Europa. Was kommt als Nächstes? Auch hier kann ich mich nur wiederholen: Gott sei Dank wissen wir es nicht. 🔥

Und nun? Mein Rat: Entscheide dich für die Liebe. Das bedeutet: geh spazieren, ernähre dich ausgewogen und gesund, freue dich für andere mit, sei hilfsbereit, fokussiere dich auf die wichtigen Dinge im Leben, führe erfüllende Gespräche, vergib deinen Mitmenschen, sei dankbar, blicke auf das was du hast & freue dich, wenn du heute morgen in deiner Heimat aufgewacht bist. 💕

„Ich entscheid‘ mich für die Liebe und für die Menschlichkeit denn der, der nicht geliebt wird hört auf, ein Mensch zu sein. Ich entscheid‘ mich für den Frieden und ich hör immer auf mein Herz. Wir sollten anfangen, uns zu lieben ich weiß genau, wir sind es wert. Es ist mir egal denn wir haben die Wahl die ganze Wut und all die Ängste abzulegen unsere Feinde zu umarmen und uns selber zu vergeben. Lasst uns zusammenführen, was längst zusammengehört und nie wieder wegsehen, sondern voneinander lernen.“ ❤ [Berge – Für die Liebe]

Auf den Bildern seht ihr übrigens meine Heimat. Die Schnappschüsse sind bei meinem morgendlichen Spaziergang entstanden. 🥰

Liebe & Vertrauen. Anna. 🕊